Gedanken über den Erfolg -> Tipp fürs Leben

"Erfolg heißt nicht, einen Berg zu überwinden, sondern ein Gebirge zu besteigen." ©UYB

Doch warum? Nun, ein Berg ist zu einfach. Ein steiniger Weg nach oben, ein Gipfel, aber was kommt dann? Dann kommt die Talfahrt. Sicherlich war es ein kleiner Erfolg, aber was heißt eigentlich Erfolg?

Erfolg ist für mich persönlich, mit einer Leistung zufrieden sein zu können. (Angemerkt sei, dass ich ein sehr kritischer Mensch bin, was bedeutet, dass ich mein Leben, das andere als äußerst positiv betrachten, nicht als erfolgreich titulieren möchte.) Ich möchte wenigstens eine Sache in meinem Leben perfektionieren. Dies treibt mich an, was mich zur nächsten These führt:

Motivation ist die Hauptsäule, auf der Erfolg beruht. Ist das Ziel (=der Erfolg) nicht erreicht, wächst die Motivation ins Unermessliche - oder aber sie wird zerschlagen, dies ist wohl abhängig vom Charakter des Menschen und den äußeren Umständen. Was aber, wenn man den Erfolg erreicht?

Dann spürt man wohl ein Gefühl der Leere. Dort, wo Motivation war, ist nun nichts mehr. Man ist zwar sehr glücklich über das Erreichte/Geleistete, aber es gibt nun nichts mehr, das einen antreibt. Darin liegt der Fehler, denn: es muss immer weitergehen.

Und aufgrund dieser Überlegungen lautet mein Tipp:
"Stecke dir so viele Ziele, wie nur möglich, von kleinen, schnell erreichbaren Zielen, über schwer erreichbare Ziele bis hin zu unmöglich erreichbaren Zielen." ©UYB

Und aufgrund dieser Basis ist Erfolg kein überwundener Berg, sondern ein Gebirge.
Es gibt Berge, die sind schnell erklommen. Aber dann geht es auch schon weiter.
Es gibt Berge die sind schwer zu erklimmen.
Und es gibt Berge, die sind (fast) unmöglich zu erklimmen. Aber um die wirklich großen Ziele erreichen zu können, müssen wir viele Berge und Täler durchschreiten.

Diese Berge und Täler nennen wir übrigens >> Leben << und wir sollten es genießen, ganz gleich, ob wir uns gerade anstrengen, den Berg zu erklimmen, ob wir dabei erfolgreich sind oder nicht, ob wir die schöne Aussicht vom Gipfel genießen, oder ob wir gerade auf Talfahrt sind.

21.7.15 21:49

Letzte Einträge: Wozu ein Blog?, Kommunikations - Tipps: Wie vermeide ich Streit?, NACHDENKEN: F.Nietzsche Zitat, Bin dann mal weg..

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen